Entwicklung des Wohnprojekts „Wohngarten 11“

Wien, 20. Dezember 2017

INVESTER United Benefits entwickelt Wohnbauprojekt auf 17.827 Quadratmeter großem Areal in Simmering.

Die Gründer und Eigentümer der Wiener INVESTER Gruppe Franz Alexander Kollitsch und Erwin Krause verstärken Ihr Engagement im Bereich Wohnbau und haben gemeinsam mit ELIN quadrat das 17.827 Quadratmeter große Grundstück in der Geiselbergstraße 26 – 32 im elften Wiener Gemeindebezirk erworben. Begleitet wurde die Transaktion von der INVESTER United Benefits GmbH, von der auch das weitere Development des Areals gemanagt wird. Die Unterzeichnung des Kaufvertrages erfolgte am 19. Dezember 2017. Aktuell befindet sich in der Geiselbergstraße 26-32 ein leerstehendes Bürogebäude, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2018 abgerissen wird.

 

Franz Kollitsch, Mitgründer und Sprecher der INVESTER: „MIT DEM ERWERB DER LIEGENSCHAFT IN DER GEISELBERGSTRASSE UND DER GEPLANTEN ENTWICKLUNG DES WOHNPROJEKTS „WOHNGARTEN 11“ BAUEN WIR UNSERE KOMPETENZ IN DER ASSETKLASSE WOHNEN WEITER AUS. BIS ENDE 2020 ENTSTEHT IM HERZEN VON SIMMERING EIN MODERNER WOHNBAU, DER SOZIALEN AUSTAUSCH UND URBANES LEBENSGEFÜHL SAMT ‚URBAN GARDENING’ BIETEN WIRD.

 

Arno Hemala, Geschäftsführer der ELIN quadrat erklärt: „DIESES PROJEKT IST FÜR ELIN QUADRAT EIN MEILENSTEIN AM ENDE DES BEREITS 5. GESCHÄFTSJAHRES SEIT DER GRÜNDUNG. WIR SIND STOLZ, DASS NACH DER ERFOLGREICHEN ENTWICKLUNGSPHASE, IN DER PARTNERSCHAFT MIT INVESTER, DIESES AUSSERGEWÖHNLICHE PROJEKT NUNMEHR IM NÄCHSTEN JAHR ZUR REALISIERUNG GELANGT“

 

„Wohngarten 11“: Urbanes und leistbares Wohnen im Herzen Simmerings

Das Grundstück in der Geiselbergstraße 26-32 befindet sich in zentraler Grünlage im traditionellen elften Wiener Gemeindebezirk. Das Projekt „Wohngarten 11“ wird im Segment des leistbaren Wohnens positioniert und mit Wohnungen in der Größe zwischen 1 bis 3 Zimmern ausgestattet sein. Neben flächeneffizienten Wohnungsgrundrissen und einer funktionalen Ausstattung wird beim Neubau ein besonderes Augenmerk auf die Verbindung von sozialen Aspekten und Umweltschutz gelegt. So sind auf jeder Geschossebene Gemeinschaftsflächen geplant. Am Dach des Gebäudes sollen „urban gardening“ Flächen mit Kleingärten für die Bewohner entstehen. Ein riesiger begrünter Innenhof mit Spiel- und Erholungsmöglichkeiten rundet das Konzept ab. Im Erdgeschoss soll es ein modernes Nahversorgungsangebot vom Supermarkt über kleinere Geschäfte bis hin zu einer Apotheke geben.

 

Der elfte Wiener Gemeindebezirk ist auf Grund der Infrastruktur und des Freizeitwerts eine der gefragtesten Lagen für junges und urbanes Wohnen. Der Mikrostandort zeichnet sich vor allem durch seine Grünlage und die gute Erschließung aus. Die U-Bahn Station (U3) Enkplatz ist innerhalb von fünf Gehminuten erreichbar, der Stephansplatz mit der U-Bahn in 10 Minuten. Das Objekt liegt außerdem in fußläufiger Distanz zur S-Bahn-Station Geiselbergstraße, welche direkt zum Stadtzentrum fährt. Die Grünanlagen des Herderplatzes ebenso wie das Freizeitgebiet Löwygrube befinden sich in unmittelbarer Nähe.

© Soyka / Silber / Soyka Architekten

Invester United Benefits GmbH
Parkring 12, 1010 Wien, Österreich
In Google Maps anzeigen

Telefon: +43 / 1 / 512 05 33 – 0
Fax: +43 / 1 / 512 05 33
E-Mail: office@invester.at

© 2020 INVESTER United Benefits GmbH